Ministranten

Ministranten im Erzbistum Paderborn

Mädchen und Jungen können in Wortgottesdiensten und in der Heiligen Messe vielfache Funktionen übernehmen. Wenn sie mit Kerzen das Evangeliar begleiten (um die Gegenwart Gottes im Wort der Heiligen Schrift anzuzeigen), wenn sie bei der Gabenbereitung und beim Einsatz von Weihrauch die Feier mit gestalten und unterstützen, helfen sie, den Gottesdienst eindrucksvoll und sinnenfällig zu gestalten.

Laut der letzten überdiözesanen Zählung gibt es in Deutschland insgesamt 391.886 Ministrantinnen und Ministranten im liturgischen Dienst der katholischen Kirchengemeinden. Dabei hält sich das Verhältnis von Mädchen zu Jungen ungefähr in der Waage (knapp 1% mehr Mädchen). Im Vergleich zeigt sich eine Spannbreite von 500 Ministranten (Bistum Görlitz) bis 40.000 (Erzbistum Freiburg).

Im Erzbistum Paderborn engagieren sich in fast jeder Kirchengemeinden Ministrantinnen und Ministranten. Insgesamt haben wir bei uns fast 33.000 Mädchen und Jungen im Ministrantendienst.
 
Weitere Informationen zur Ministrantenarbeit im Erzbistum Paderborn erhalten Sie bei:

Holger Drude

Referat: Ministrantenpastoral
Abt. Jugendpastoral/Jugendarbeit
Tel.: 05251 125 1429

holger.drude@erzbistum-Paderborn.de

www.ministranten-paderborn.de

 

Zu den Hauptaufgaben des Referates gehören:

  • Vernetzung der Ministrantenpastoral im Erzbistum Paderborn

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Großveranstaltungen für die Ministrantenpastoral (Romwallfahrt, Nordwestdeutsche-Ministrantenwallfahrt, Pontifikalamt zu Libori)

  • Unterstützung und Qualifikation von Multiplikatoren in der Ministrantenpastoral

Für die Unterstützung vor Ort können natürlich auch die Referenten für Jugend und Familie in den Dekanaten angefragt werden. http://www.jupa-paderborn.de/spezialisten/referenten-und-jugendseelsorger/