Aktuelles

> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Eine Welt Camp auf dem Jakobsberg

Vom 24. bis 28. Mai 2017 findet auf dem Jakobsberg (bei Bingen am Rhein) das Eine Welt Camp statt. Eingeladen sind Freiwillige, die ein Jahr in einem anderen Land verbracht haben (z.B. mit dem Programm MissionarIn auf Zeit (MaZ)), und alle jungen Erwachsenen zwischen 17 und 35, die an entwicklungspolitischen und weltkirchlichen Themen interessiert sind. mehr
> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Internationales Pfingsttreffen

Das Bergkloster Bestig lädt junge Menschen ein, die Pfingsttage einmal anders zu verbringen, internationales Flair zu schnuppern und sich in spannenden Workshops mit der Macht des Wortes zu beschäftigen. mehr
> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Wir bauen ein Haus für alle - Material und Informationen zur Fluchtthematik

Sie suchen Informationen über Fluchtursachen, Bausteine für einen Gottesdienst zum Thema oder Impulse für das Gemeindeleben? Dann ist die missio-Plattform "Wir bauen ein Haus für alle" genau das Richtige. mehr
> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Generalvikariat beteiligt sich an missio Handy-Sammelaktion

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzungen von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Diese Geräte können noch viel Gutes bewirken, denn sie enthalten wertvolle Rohstoffe. Das internationale katholische Hilfswerk missio ruft daher zu der Aktion "Handys recyceln - Gutes tun", an der sich in den vergangenen Wochen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erzbischöflichen Generalvikariates Paderborn beteiligt haben. Viele ausgediente Handys wurden im Rahmen der Aktion gesammelt und tragen so einen kleinen Teil zu unserer Schöpfungsverantwortung bei. mehr
> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Adveniat-Aktion 2017 wird bundesweit in Paderborn eröffnet

Die Steuerungsgruppe um Weihbischof Matthias König bereitet die bundesweite Eröffnung der Adveniat Weihnachtsaktion 2017 in Paderborn vor mehr
> Weltmission-Entwicklung-Frieden / Aktuelles

Das Zukunftsbild wird zur Marke

Das farbig, markante Kreuz des Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn wird zur Marke. Gemeinsam mit der Deutschen Post gibt das Erzbischöfliche Generalvikariat Paderborn pünktlich zum Libori-Fest eine eigene Briefmarke mit dem Markenzeichen des Erzbistums Paderborn heraus. mehr
Weitere Beiträge: 1 | 2