Neuigkeiten

"Nichts ist unmöglich!" - Einladung zum Probieren und Experimentieren

"Nichts ist unmöglich!" - Einladung zum Probieren und Experimentieren

08./09. Oktober 2017 - Beginn 14.30 Uhr - Ende 17.00 Uhr

Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen

Die Fortbildung möchte dazu anregen, gewohntes pastorales Handeln aus dem Blickwinkel pastoraler Orte und Gegeheiten neu zu gestalten. Bringen Sie Ihr Thema mit! Vielleicht möchten Sie die Erstkommunion- oder Firmvorbereitung neu gestalten, die Seniorenarbeit überdenken, die Tauf-, Erwachsenen- oder Trauerpastoral neu aufstellen. Vielleicht möchten Sie aber auch ein aktuell "brennendes" Thema im Raum oder in der Kategorie angehen.

Eingeladen sind Hauptamtliche und Ehrenamtliche, die eine pastorale Idee mitbringen, um sie in der Praxiswerkstatt zu einem Konzept zu entfalten.

Wie auch immer Ihr pastorales Thema oder Anliegen heißt, wir bieten Ihnen dazu methodische Unterstützung an. Dabei nehmen wir mit Ihnen pastorale Orte und Gelegenheiten in den Blick: Welche Lebensthemen sollen aufgegriffen werden? Wie eröffnen sich unterschiedliche Zugangswege zum Glauben? Wo werden für die Pastoral ungewohnte Orte zu pastoralen Orten? Welche Vernetzungen sind sinnvoll? Um solche und ähnliche Fragen wird es gehen.

Referent/-in:

Pfarrer Günter Eickelmann (Projekt Bistumsentwicklung)
Silke Otte (Bildungsstätte St. Bonifatius)

(Gemeindereferenten/-innen, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, erwerben erwerben Fortbildungspunkte: 1 cp)

Anmeldungen an:

Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn
Sekretariat Gemeinde- und Erwachsenenpastoral
Domplatz 3, 33098 Paderborn
Tel: 05251-125-1523

gemeindepastoral@erzbistum-paderborn.de