Blog

20.11.2017

„Wir sind jung und wollten den Kurs!“

Ende September 2017, Innenstadt von Essen - wie es dazu kam, einen Kurs für junge Menschen zum interreligiösen Dialogbegleiter/innen zwischen Juden, Christen und Muslimen zu machen.

» Den ganzen Text lesen
10.04.2018

Gedanken zu dem Lichtvers „Licht über Licht“

"Licht" war das Thema der multireligiösen Feier beim Abschlussfest. Gülsüm hat zum Lichtvers, der im Koran steht, ihre Gedanken während der Feier geäußert und für den Blog zur Verfügung gestellt. Sehr erhellend!

» Den ganzen Text lesen
06.04.2018

Das Worldcafé

Wie sich Şeyma und Leon über Bibel und Koran austauschen...

» Den ganzen Text lesen
30.03.2018

So nah und doch so unbekannt – Juden und Muslime

Ikram berichtet, wie sie als Muslima eine jüdische Gemeinde besucht und feststellt, dass eine ungeahnte Glaubensnähe zwischen den beiden Religionen existiert.

» Den ganzen Text lesen
23.03.2018

Gemeinsam Beten - ist das möglich?

Als wir mit dem Kurs “DialogbegleiterIn werden” begonnen haben, hätte zu dem Zeitpunkt keiner von uns gedacht, dass wir mit der multireligiösen Feier einen schönen Abschluss finden würden, wo Muslime und Christen nebeneinander beten. Sie fragen sich, was ist eine multireligiöse Feier? Können Menschen unterschiedlicher Religionen überhaupt nebeneinander beten? Wir sagen ja, das ist möglich. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen von unseren Erfahrungen berichten. Doch vorweg möchten wir kurz erläutern warum Menschen überhaupt in gegenseitiger Gegenwart beten sollten und welche Chancen aber auch Risiken sich dabei ergeben. Nazan und Gülsüm berichten

» Den ganzen Text lesen
16.03.2018

Und so wurde ich empfangen ….

Teilnehmerin Serafima berichtet von ihrem ersten Tag beim Dialogbegleiterkurs - Wie wird die Gruppe sein, der Tagungsort, das Essen, die Stimmung, der Inhalt? Mit vielen Fragen und erfreulichen Antworten startet für sie der Kurs.

» Den ganzen Text lesen
Weitere Beiträge: 1 | 2 | 3