Neuigkeiten

Summerschool - Kirche lebt vor Ort

Die Gegenwart zu bejahen und Wachstum zu fördern gehört zu den zentralen Anliegen des Zukunftsbildes. Der in den Jahren 2015-2017 von acht Pastoralen Räumen erprobte Lernweg lokaler Kirchenentwicklung hat sich als ein geeignetes Instrument erwiesen, Haupt- und Ehrenamtliche dafür zu begeistern und konkrete Schritte zu ermöglichen.
Der Lernweg orientiert sich am Evangelium und an den Lebenswirklichkeiten der Menschen. Gaben und Charismen der Beteiligten werden in den Blick genommen und sollen zunehmend die Gestalt der Kirche vor Ort prägen.

Ab August 2018 wird wieder eine "Summerschool" angeboten, in der Pastoralteams den Lernweg zu einer neuen Kirche gehen können.

Mit der summerschool „Kirche lebt vor Ort“, die vom 20.-23. August 2018 in Elkeringhausen stattfindet, beginnt ein neuer Lernweg. Er findet seine Fortsetzung in vier halbjährlich stattfindenden Wochenendveranstaltungen in 2019 und 2020.

Eingeladen sind Pastoralteams mit mindestens drei Personen einschließlich dem Leitenden Pfarrer. Im Sinne einer partizipiativen Pastoral, wie im Zukunftsbild beschrieben, können auch ehrenamtliche Mitarbeiter/innen teilnehmen.

Alle Infos stehen in diesem Faltblatt zum Download.

Rückfragen und Informationen:

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Pastorale Dienste
Florian Jansen
Tel. 05251 – 125 4402
E-Mail: florian.jansen@erzbistum-paderborn.de

Zum Thema ist in zweiter Auflage dieses Buch erschienen, das als begleitende Lektüre hilfreich sein kann:

Martin Wirth
Gesegnet, um Segen zu sein - In gemeinsamer Verantwortung lokal Kirche entwickeln
168 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-429-04439-8