Neuigkeiten

Religionsscout

AdobeStock Mit eurem Wissen zum Faktencheck- Mit unserem Know-how zum Vortrag

Das Referat für interreligiösen Dialog und die katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Paderborn (KEFB) suchen Religionsscouts zum stundenweisen Einsatz.

Wir suchen Studierende,

  • die Fachkenntnisse zu Judentum oder Islam haben, oder Gläubige dieser Religionen sind
  • die den interreligiösen Dialog unterstützen möchten
  • die einen Fachvortrag entwickeln und diesen bis zu vier Mal im Gebiet des Erzbistums Paderborn halten

Wir bieten

  • die Qualifikationsschulung: „Ich habe etwas zu sagen“ Vorträge und Diskussion optimieren mit Tom Hegermann (Moderator, Trainer und Journalisten), 1.-2. August 2019
  • fachliche Beratung
  • bezahlte Referententätigkeit zu selbstbestimmten Zeitpunkten
  • Austausch und Evaluation der Projektgruppe
  • z.T. flexible zeitliche Gestaltung

Flyer zum Projekt Religionsscout-2019 webversion.pdf

Interessiert?

Hier sind die Hinweise für die Bewerbung zu finden: Religionsscout-Hinweise Bewerbungsunterlagen.pdf