Neuigkeiten

25. Hungertuchwallfahrt geht nach Erfurt

Gib Frieden! - Die 25. Hungertuchwallfahrt geht nach Erfurt

Hungertuchwallfahrt 2020 Bereits zum 25. Mal macht sich eine Pilgergruppe aus dem Erzbistum Paderborn auf Hungertuchwallfahrt zur Eröffnung der MISEREOR-Aktion. Diesmal führt der Weg in der Zeit vom 25.02 bis zum 01.03.2020 von Creuzburg nach Erfurt.

Wer Nachrichten über entfachte Kriege, Gewalt, Tod und Zerstörung hört, fühlt Traurigkeit, Wut und Ohnmacht: Warum lernen wir Menschen nicht aus der Geschichte? Welche Rolle spielen Religionen mit ihren Gewalt- aber auch Friedenspotenzialen? Wie heißen die Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, die als Opfer der Kriege zurück bleiben oder fliehen müssen? Was ist unser persönlicher, gesellschaftlicher und kirchlicher Anteil an Kriegen und was unser Beitrag für den Frieden? Bei unserer Hungertuchwallfahrt wollen wir genau diese Fragen stellen.

Im Zentrum des Hungertuches „Mensch, wo bist du?“ steht das „gemeinsame Haus“ mit der offenen Tür, für das wir alle Verantwortung tragen. Es macht Mut, für Gerechtigkeit und Frieden einzustehen und Perspektiven für ein gelingendes Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Identität zu entwickeln. Weitere Informationen gibt es im Büro des Dekanats Siegen unter www.dekanat-siegen.de