Neuigkeiten

Online Seminare zur Woche der Goldhandys 2021

Berge von Handyschrott - Woche der Goldhandys gestartet

"Über 200 Millionen Smartphones könnten recycelt werden, denn diese Anzahl verstaubt aktuell in den deutschen Haushalten", erklärt Pfarrer Dirk Bingener, Präsident von missio in Aachen. Wie wertvoll diese sogenannten "Goldhandys" mit ihren Mineralien sind, zeigt die Zwischenbilanz. "Bislang wurden für missio rund 154.000 Mobiltelefone gespendet. Mit den Recycling-Erlösen, die wir erhalten haben, konnten wir Hilfsprojekte in der Demokratischen Republik Kongo unterstützen. Insgesamt über 13.000 Frauen, Männer und Kinder profitierten bislang durch psychologische Hilfe, Traumarbeit, Akuthilfe und Aufklärungsprogramme von dem Erlös der Aktion", so der missio-Präsident. "missio will gerade den Menschen helfen, die in jener Region im Ostkongo dringend Unterstützung benötigen, wo ein blutiger Krieg um die wertvollen Mineralien wütet. Um hier auch in Zukunft helfen zu können, bitten wir um Handyspenden für den guten Zweck".

Online Seminare zur Aktion Schutzengel und der Handyaktion

missio bietet im November auch wöchentliche Online-Seminare zur Aktion Schutzengel an:

05.11.20 Kongo, Krieg und unsere Handys - Die Situation in der Demokratischen Republik Kongo und welche Lösungsansätze es gibt.

12.11.20 Wohin mit dem alten Handy? - Wie Recycling Rohstoffe schont und vor Ausbeutung schützt.

19.11.20 Vom Weggehen und Ankommen - Warum Menschen ihre Heimat verlassen und wie der Start in ein neues Leben gelingen kann.

26.11.20 Wir schaffen das doch! - Gute Argumente gegen Stammtischparolen.

Die Seminare finden jeweils donnerstags zwischen 18-19.30 Uhr auf MS teams statt. Infos und Anmeldung unter: https://www.missio-hilft.de/veranstaltungen

Alle Informationen zur Woche der Goldhandys, dem Recycling und den Hilfsprojekten finden sich unter https://www.missio-hilft.de/handyspenden