Haltestelle

Spiritueller Newsletter "Haltestelle"

14.01.2019
Himmel offen
Zusammen mit dem ganzen Volk ließ auch Jesus sich taufen. Und während er betete, öffnete sich der Himmel.
Lk 3, 21-22
Lieber Leser, liebe Leserin,

Bevor Jesus in die Öffentlichkeit geht, bevor er predigt, bevor er die Menschen aufsucht, bevor er sie provoziert und konfrontiert, begleitet und einlädt, lässt er sich taufen. Eine Taufe der Buße und Umkehr, eine Taufe, die die tiefste Solidarität Jesu mit uns Menschen zeigt.

Für mich ist es eine Geste der Liebe, die nicht demütiger sein könnte.

Für mich ist es die Zusage an uns Menschen: du kannst umkehren, denn du lebst aus einem Versprechen:

Du bist meine geliebte Tochter,

an dir habe ich Gefallen gefunden.

Du bist mein geliebter Sohn,

an dir habe ich Gefallen gefunden.

Auch über uns ist der Himmel offen.

Autorin: Melina Sieker, Schülerpastoral und Mentorat; Foto: Jan Romero on Unsplash

Impressum

Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn
Referat für Exerzitien und Spiritualität in der Hauptabteilung Pastorale Dienste

Dr. Annegret Meyer
Domplatz 3, 33098 Paderborn

Informieren Sie sich hier über unsere Datenschutzbestimmungen
Sie möchten den Newsletter weiterempfehlen? Klicken Sie hier
Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen möchten, tragen Sie sich hier aus.

Vorherige Haltestellen